Investoren Beteiligung arrow Investment Blog arrow Wie ein Beteiligungsantrag beurteilen?
Freitag, 6. März 2015
Artikel speichern
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
PDF Download

PDF Investment

Translation
Umfrage
Sie sind...?
 
Investoren Online
Aktuell 1 Gast online
Investment Statistik
Mitglieder: 1
News: 431
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche
Infos und 3 Urteile zur Unternehmergesellschaft UG
Infos und 3 Urteile zur Unternehmergesellschaft (UG) Die Unternehmergesellschaft, kurz UG, feiert ihren fünfjährigen Geburtstag. S...
Gold als Investitionsobjekt
Die wichtigsten Gründe für Gold als Investitionsobjekt Gold gilt seit jeher als stabile Währung und interessantes Investition...
Fragen und Antworten zu nachhaltigen Geldanlagen
Die wichtigsten Fragen und Antworten zu nachhaltigen Geldanlagen Schlagworte wie Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in aller...
Investoren fuer Schulkreide-Fabrik
Investoren für Schulkreide-Fabrik gesucht SCHULKREIDE-FABRIK aus Zagreb Croatien, sucht Investoren für weitere Produktionskapa...
Investoren fuer Istanbul
Investoren für Immobilien in Istanbul Seit dem Jahr 2004 lebe ich in der Türkei. Vorher habe ich in Deutschland gelebt. Dort bin i...
Die wichtigsten Infos und Fakten zum DAX
Die wichtigsten und interessantesten Infos und Fakten zum DAX Der DAX, der Deutsche Aktienindex, stellt als deutscher Leitindex seit mittler...
Fragen und Antworten zum Investmentgesetz
Fragen und Antworten zum Investmentgesetz Das deutsche Investmentgesetz, kurz InvG, wurde zusammen mit dem Investmentsteuergesetz im Rahmen...
Impressum
- - -Link-Empfehlung - - - -
boerse.de Finanzportal
Deutsche Börse AG
Deutscher Fondsverband
Wikipedia Investoren
Gründerszene
Bzst für ausländische Investoren
Handelsblatt
Startnext Crowdfounding
Business Angels
Bundesfinanzministerium
Manager Magazin
Investment News
E-Mail

Welche Infos benötigt ein Kapitalgeber, um einen Beteiligungsantrag beurteilen zu können? 

Eine Form der Unternehmensfinanzierung ist Beteiligungskapital. Um eine Beteiligung bei einer Kapitalbeteiligungsgesellschaft, bei einer Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft oder einem anderen Investor zu beantragen, wird der Antrag in den meisten Fällen unmittelbar an den Kapitalgeber gerichtet.

Ratsam ist allerdings, ein Vorgespräch zu führen, den Steuerberater zu konsultieren und als Existenzgründer darüber hinaus Beratungsangebote von erfahrenen Stellen zu nutzen.

 

In vielen Fällen werden die Beteiligungsmittel in Ergänzung zu Bankkrediten beantragt und gewährt, so dass Kapitalgeber und Hausbank vielfach Hand in Hand arbeiten. Damit ein Kapitalgeber einen Beteiligungsantrag beurteilen kann, muss er in der Lage sein, sich ein umfassendes Bild über das Unternehmen sowie die wirtschaftlichen und auch die persönlichen Verhältnisse machen zu können.

Generell ist wichtig, dass der Antrag allerdings nicht nur reine Daten aufführt, sondern diese ansprechend, aussagekräftig und letztlich so darstellt, dass der Kapitalgeber von der Idee überzeugt werden kann.

 

Hier nun eine Checkliste mit den wesentlichen Infos, die ein Kapitalgeber bzw. Investor benötigt, um einen Beteiligungsantrag überhaupt beurteilen zu können:

 

1.       Ausführliche und aussagekräftige Beschreibung des Vorhabens.

Hierzu gehört eine Darstellung, welche Produkte und Dienstleistungen angeboten werden, welcher Nutzen sich daraus für Kunden ergibt und auf welchen Parametern die Preiskalkulation beruht.

 

2.       Einschätzung des Marktes.

Die Zielgruppe, der bestehende Kundenkreis sowie das Vertriebskonzept sollten detailliert und mit entsprechenden Begründungen beschrieben werden. Zudem sollten die Markt- und die Wettbewerbssituation geschildert werden.

 

3.       Mitarbeiter.

An dieser Stelle werden die aktuelle Mitarbeiterzahl aufgeführt sowie Angaben zur Personalentwicklung gemacht. 

 

 

4.       Zu den für den Kapitalgeber sehr wichtigen Angaben gehören eine Rentabilitätsvorschau sowie der Liquiditätsplan.

 

 

5.       Betriebswirtschaftliche Daten.

Damit der Kapitalgeber einen umfassenden Einblick erhält, sollte der Antrag die Jahresabschlüsse der vergangenen drei Jahre sowie eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung enthalten. Bei Handwerksbetrieben ist zudem sinnvoll, eine fachliche Stellungsnahme der Handwerkskammer beizulegen.

 

6.       Verträge.

Zu diesem Punkt gehören die Verträge, die für das Unternehmen von grundlegender Bedeutung sind, beispielsweise ein Gesellschaftsvertrag, Kauf- oder Miet- und Pachtverträge sowie Verträge mit Kunden und Lieferanten.

 

7.       Persönliche Daten.

Ein Kapitalgeber interessiert sich nicht nur für wirtschaftliche, sondern auch für persönliche Daten. Daher muss ein Beteiligungsantrag den Lebenslauf sowie eine Aufstellung der Vermögensverhältnisse des Unternehmensgründers, des Geschäftsführers oder der Gesellschafter enthalten.

 

8.       Verbindlichkeiten.

Dieser Punkt meint im Wesentlichen eine Übersicht über die Verbindlichkeiten aus bestehenden Krediten.

 

9.       Abschließend sollte dem Antrag ein Auszug aus dem Handelsregister hinzugefügt werden.

 

 

Thema: Checkliste zur Beurteilung von einen Beteiligungsantrag

 
< zurück   weiter >

Als Favoriten Bookmarken
 
 
Unser Buch/ E-Book
Infos
Investor fuer Kaffeehandelsfirma Investor für Kaffeehandelsfirma gesucht  Betreff: Suche Venture Capital und biete Firmenbeteiligung     Lebe seit 1 1/2 Jahren in China und Kaffee ist dem Zeitgeist entsprechend extrem boomend.   Das Land zaehlt zu den groessten Produzenten von feinstem Arabica Kaffee - durch meine Kontakte zu den Plantagen wird direkt eingekauft, geroestet unter eigenem Label vertrieben in China sowie exportiert. Ganzen Artikel...

Infos zum Investitionsabzugsbetrag Die wichtigsten Informationen zum Investitionsabzugsbetrag Im Rahmen der Unternehmenssteuerreform im Jahre 2008 wurde die Ansparabschreibung in den Investitionsabzugsbetrag umgewandelt. Die Umwandlung hatte jedoch nicht nur eine Namensänderung zur Folge, sondern auch im Hinblick auf die Verfahrensweise bei der Anwendung gibt es Unterschiede.    Ganzen Artikel...

Investor fuer ein Travestie Cabaret Investor für ein Travestie Cabaret gesucht Investoren für ein Travestie Cabaret in Berlin gesucht.Geplant ist ein Travestie-Cabaret in einem S-Bahn-Bogen neben dem „Berlin Carré“ am Alexanderplatz. Nebenan befindet sich das DDR Motorradmuseum.In Planung ist noch ein Tschechisches Brauhaus und ein Malysisches Restaurant in dieser Bogenreihe.Die Bögen befinden sich direkt an der „Karl Liebknecht Str.“, einem der beiden Hauptzubringer zum „Alexanderplatz“ und der Verlängerung der Straße „Unter den Linden“, was eine hohe Touristenfrequenz bedeutet.    Ganzen Artikel...

Diamanten - Investoren und Anleger Diamanten – Anleger und Investoren Es ist nicht weiter verwunderlich, dass Anleger und Investoren kontinuierlich auf der Suche nach Möglichkeiten sind, ihr Geld möglichst gewinnbringend, jedoch zugleich auch weitestgehend sicher anzulegen. Während Aktienkurse und Immobilienpreise in jüngster Vergangenheit deutliche Einbußen hinnehmen mussten, gibt es durchaus Werte, die konstant geblieben, teil sogar gestiegen sind.  Ganzen Artikel...



Fragen und Antworten zur Umkehrhypothek Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Umkehrhypothek Bei einer Umkehrhypothek verkauft oder beleiht der Immobilienbesitzer seine Immobilie. Je nach Modell erhält er dafür eine Einmalzahlung oder eine Rente, entweder zeitlich befristet oder lebenslang. Trotzdem bleibt er der Eigentümer der Immobilie und kann bis zu seinem Lebensende mietfrei darin wohnen.    Ganzen Artikel...

Investment Themen
Investoren Beteiligung
Fachartikel
Formen der Beteiligung
Beteiligung Firma
Deutsche Beteiligung
Beteiligung Unternehmen
Beteiligung Kapitalanlage
Investoren Suche
Investoren Deutschland
Interntionale Investoren
Verzeichnis
Investment Blog
Investment RSS-Feed
Gästebuch
Unser Online-Shop
Populäre Artikel