Investoren Kindermöbel und Kinderprodukte

Investor oder Beteiligung für Kindermöbel und Kinderprodukte gesucht 

Die meisten Existenzgründer haben kein Kapital für den Anfang … und meine Situation ist noch schlimmer, weil ich junge Polin bin und hatte immer eine harte Landung im Leben. 

Bin 24 j.a. und bereit hart zu arbeiten. Ich habe mich informiert über die Förderprogramme unterstützt von EU und über Europäische Sozialfonds für Deutschland. 

Vielleicht kann mir geholfen werden von:

high-tech-gruenderfonds und LfA Förderbank BayernBeteiligungskapital für Existenzgründer, Bürgschaften der Landesanstalt für Aufbaufinanzierung (LfA), Startkredite.

Nun bevor es so weit ist brauche ich einen Kredit um mein Gewerbe anzumelden und die erste 2 Monaten wo ich alles organisieren würde meine Rechnungen zu zahlen, Lokal Mieten (es sind 300-600 qm) – Maklerprovision sowie Kaution. 

Am Anfang brauche ich auch erste Ware aus Polen zu importieren. Ich würde gerne Möbel importieren, kenne paar polnische Produzenten von privat und muss nicht die ganze Bestellung sofort zahlen. Plane mich erst auf Kindermöbel zu konzentrieren und alle kleine andere Sachen: Kinderteppiche, Kindertapeten usw.  Ich weiß, dass die Konkurrenz groß ist, aber trotzdem würde ich ein gutes Angebot haben, verglichen mit anderen. 

Kann noch nicht die genauen Preise für mich bekommen, weil dazu das Gewerbe angemeldet sein muss.  

Suche jemanden den mir ein Darlehen 35.000 Euro anbieten kann, oder Personen die durch ihr eigenes Kapital sich beteiligen wollen an meinem Projekt. Habe auch schon gute Ideen für Werbung. Wurde mich freuen wenn jemand sich meldet.  

Kontakt: 

E-Mail: martajuszczyk@wp.pl

Teilen:

Kommentar verfassen