Investoren für russische Steinkohlegrube

Investoren für russische Steinkohlegrube gesucht 

Sehr geehrte Damen und Herren,  eine russische Firma, die über die Rechte auf die Entwicklung einer neuen Steinkohlengrube verfügt, hat mir den Auftrag gegeben ihr zu helfen, um Investoren in Deutschland zu finden, für die industrielle Nutzbarmachung von einer Stein- und Koks-Kohlenlagerstätte (Gebiet Kemerowo, Russland).

Diese Firma besitzt auch eine Lizenz  auf die Entwicklung der Lagerstätte von Erz spekulyarita („Eisen slyudka“ ) in Region Altai, wird verwendet in der Produktion von  Rostschutz-Farben. 

Und letztlich die Firma ist ein Besitzer von 7 Hektar der Erdstücke in 30 km von Moskau und hat alle nötige Papiere, für die Bebauung der Siedlung. 

Da ich die Vollmacht von dieser Firma habe, wende ich mich an Investoren aus Deutschland mit der Bitte an, in diesem Projekt teilzunehmen und  entsprechenden Finanzgewinn zu erwirtschaften. Die ganze Dokumentation für obengenannte Objekten befinden sich bei mir.

Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie mich bitte.   

Kontakt: 

Georg Kharmach  
Tel.:0541-6855947
Mobil.:0151-28444488
E-Mail: george.kharmach@freenet.de

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Armin Stolz, 47 Jahre, Finanzberater, Siegmund Taubel, 53 Jahre, Investmentbanker, Marina Mekovic, 38 Jahre, Aktienanalystin, sowie ferya Gülcan , Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, geben Tipps und Ratgeber zu Geldanlagen, Investments und allgemeine Finanzthemen.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen