Investor für Chalet-Vermietung

Investor für Chalet-Vermietung auf Premium-Level gesucht 

Ich besitze ein Einfamilienhaus in Jochberg, nähe Kitzbühel. Dieses Haus habe ich bisher mit gutem Erfolg an Gruppen über den Winter vermietet.

Nun beabsichtige ich, dieses Haus auf Premium-Level zu vermieten. Das Konzept sieht vor, das Haus mit Begleit- und Betreunungsservice  auf höchstem Niveau wochenweise zu vermieten.

 

Ein vergleichbares Konzept funktioniert bereits in näherer Umgebung. 

Ich habe bereits einen Herrn, der bereit ist, den Begleitservice zu übernehmen. Er ist Skilehrer, Golflehrer und Tennislehrer, diskret, höflich und kultiviert, lebt seit vielen Jahren in Kitzbühel und weiß Bescheid.

Meine Vorstellung ist, dass ich mein Haus an einen Investor zu 50% verkaufe. Das Haus hat 300 qm Wohnfläche, Kamin Sauna etc., müßte aber für dieses Geschäftsmodell hergerichtet werden.

Der Preis für den 50-prozentigen Anteil beträgt 350.000 Euro, die Renovierungsarbeiten würde ich dann übernehmen. Die Vermietungszeit beträgt ca. 6 Monate/Jahr. Bei vergleichbaren Konzepten liegt die Vermietung bei ca. 10.000 Euro pro Woche.  

Kontakt:

Arthur Kieffer
Kitzbühelerstr. 37A
6373 Jochberg

Email: bluesaloon@freenet.de

Thema: Investor für Chalet-Vermietung auf Premium-Level gesucht 

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Armin Stolz, 47 Jahre, Finanzberater, Siegmund Taubel, 53 Jahre, Investmentbanker, Marina Mekovic, 38 Jahre, Aktienanalystin, sowie ferya Gülcan , Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, geben Tipps und Ratgeber zu Geldanlagen, Investments und allgemeine Finanzthemen.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen