Investoren Hotelanlage – Tuerkei Kemer

Investition bzw. Teilhaberschaft für eine Hotelanlage in der Türkei Kemer Antalya 

Sehr geehrt Damen und Herren,

Informationen zu unserem Hotel sowie die Anfrage betreffend Investor bzw. Kapitalbeschaffung. 

Ich bin seit 26 Jahren Eigentümerin eines erfolgreichen Boutique-Hotels mit 35 Zimmern auf ca. 5000 qm Grundstück in der Türkei, Region Antalya, Kemer. Das Hotel ist in erster Linie auf dem deutschen Markt (ca. 90% der Gäste) vertreten. 20 Jahre habe ich den Vertrieb in Deutschland aufgebaut, in dieser Zeit hat mein Bruder als Pächter das Hotel geleitet.

Vor 6 Jahren ist mein Bruder ausgeschieden, seither leite ich den Betrieb persönlich und habe in dieser Zeit aus dem Betrieb wieder ein erfolgreiches Hotel gemacht sowie konzeptionell neu ausgerichtet. Ich arbeite als ökologische und nachhaltig ausgerichtete Hotelanlage. Durch meine vielen Stammkunden und die guten Bewertungen in verschiedenen Hotelbewertungsportalen kann ich auf einen großen Rücklauf und Neuakquisition von Gästen bauen.

Aufgrund familiärer Umstände habe ich meinem Bruder bei seinem Ausscheiden eine Abfindung in Höhe von 150.000 Euro plus Zinsen für jedes Jahr, das diese aussteht, zugesichert. Da ich immer wieder in die Anlage investiert habe, konnte ich bislang zwar die Zinsen bedienen, aber die Abfindung noch nicht auszahlen. Jetzt möchte mein Bruder den Verkauf der Anlage gerichtlich durchsetzen, und ich brauche nun einen Teilhaber oder Kreditgeber, damit ich den Betrag tilgen und mein Geschäft positiv in die Zukunft führen kann.

Meine Anlage ist seitens des Gerichtes auf einen Wert von umgerechnet ca. 1 Millionen Euro geschätzt worden, der Marktwert liegt bei 1,4 Millionen Euro. Die Hotelanlage ist im Grundbuch schuldenfrei und es laufen keine Kredite auf die Immobilie. Ich kann hier keinen Bankkredit aufnehmen, da in der Türkei keine Kredite auf Immobilien gewährt werden, wenn ein Titel (Kapitalschuld an Dritte) eingetragen ist. Desweiteren habe ich die Möglichkeit, einen Showroom mit einer deutschen Solaranlagenfirma zu realisieren sowie durch die Installation einer Solaranlage auf meinem Hotel den eigenen Strombedarf kostengünstiger zu decken.

50.000 Euro würde ich hier investieren wollen . Es besteht in der Türkei ein großer Markt für Sonnenenergie, es gibt aber noch kaum Unternehmen, die sich um diesen Markt bemühen.  

Über meinen Betrieb:

Familienbetrieb, ich leite die Hotelanlage. Rezeption macht mein erster Sohn. Vertrieb, Internet und Mediengestaltung mein jüngerer Sohn. Ich habe insgesamt 14 Mitarbeiter während der Saison. 

Rendite:

Ich biete dem Investor eine Beteiligung an der Hotelanlage von 10 – 15% mit Umsatzbeteiligung nach Steuern.

Oder bei Umschuldung bzw. Kredit mit bedienung des Zinssatzes per anno und Rückzahlung des Kredites in Maximum 5 Jahren. 

Wert der Immobilie   1.500.000€
Kapitalbedarf 200.000 €
Mindestinvestment    150.000 €
Land   Im Ausland
Branche 1     Erholung, Tourismus und Hotels
Branche 2     Umwelt und Umwelttechnologie
Investitionsgrund      Umschuldung
Projektphase Das Unternehmen ist profitabel
Investorenrolle        Egal
Investiertes Kapital   1.500.000 € 

Kontakt:

Ellen Gerleigner
E-mail:info@erendiz.de

Kommentar verfassen