Investoren Beteiligung arrow Investment Blog arrow Vorteile und Nachteile von Optionsscheinen
Donnerstag, 18. September 2014
Artikel speichern
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
PDF Download

PDF Investment

Translation
Umfrage
Sie sind...?
 
Investoren Online
Aktuell 3 Gäste online
Investment Statistik
Mitglieder: 6
News: 421
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche
Soziales Engagement von Unternehmen
Die wichtigsten Tipps für erfolgreiches soziales Engagement von Unternehmen In vielen Unternehmen ist soziales Engagement fester Bestan...
Kick-backs - Vorlage zur Offenlegung der Provisionen
Hintergrundwissen zu Kick-backs (+ Musterbrief zur Offenlegung der Provisionen) Finanzdienstleister erhalten von den Produktanbietern Provis...
Beteiligungsangebot Hotelprojekte
Beteiligungsangebot Hotelprojekte Wir bieten Kapitalgeber/Investoren die Möglichkeit sich im Rahmen einer typisch stillenBeteiligung si...
Investoren Englisch-Lernsoftware
Etablierung einer interaktiven Englisch-Lernsoftware in Deutschland Nach 20 Jahren weltweitem Erfolg mit 40 Preisen und Auszeichnungen plan...
3 Urteile zur IHK-Pflichtmitgliedschaft
3 Urteile zur IHK-Pflichtmitgliedschaft Die Pflichtmitgliedschaft von Gewerbetreibenden in der Industrie- und Handelskammer, kurz IHK, ist i...
Investoren Kenia - Massai Mara gesucht
Investoren für Kenia – Massai Mara gesucht Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind auf der Suche nach einem Investor,der bereit...
Fragen und Antworten zu nachhaltigen Geldanlagen
Die wichtigsten Fragen und Antworten zu nachhaltigen Geldanlagen Schlagworte wie Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in aller...
Impressum
- - -Link-Empfehlung - - - -
boerse.de Finanzportal
Deutsche Börse AG
Deutscher Fondsverband
Wikipedia Investoren
Gründerszene
Bzst für ausländische Investoren
Handelsblatt
Startnext Crowdfounding
Business Angels
Bundesfinanzministerium
Manager Magazin
Investment News
E-Mail

Vorteile und Nachteile von Optionsscheinen 

Ein Optionsschein ist zunächst ein Wertpapier, das an der Börse gehandelt wird und das Recht beinhaltet, innerhalb einer festgelegten Frist eine bestimmte Anzahl von Wertpapieren zu kaufen oder zu verkaufen. Das bedeutet, ein Optionsschein hat ein Verfallsdatum und bezieht sich auf einen Basiswert, beispielsweise eine Aktie oder einen Index.

Im Rahmen einer bestimmten Frist erwirbt der Anleger durch den Optionsschein das Recht, diesen Basiswert zu einem im Vorfeld festgelegten Kurs zu erwerben oder zu veräußern.

Insofern sind Optionsscheine mit Optionen vergleichbar, die an Terminbörsen gehandelt werden. Da Optionsscheine jedoch nicht ermöglichen, als Stillhalter zu agieren, sind im Unterschied hierzu verschiedene Optionsstrategien nicht möglich. Insgesamt bieten Optionsscheine die Möglichkeit, innerhalb recht kurzer Zeit hohe Gewinne zu erwirtschaften, bergen jedoch auch das Risiko von Totalverlusten des eingesetzten Kapitals.

Hier eine Übersicht über die Vor- und Nachteile von Optionsscheinen:

 

        Optionsscheine ermöglichen einen relativ kostengünstigen Handel, da auch kleine Losgrößen gehandelt werden können. Insofern eignen sich Optionsscheine auch für Kleinanleger, die auf diese Weise die Gesetze des Aktienhandels erlernen möchten.

 

        Insgesamt kennzeichnen sich Optionsscheine durch eine recht einfache Handhabung, da jeder Optionsschein über eine eigene Wertpapierkennnummer verfügt und jeweils bis kurz vor dem ausgewiesenen Termin erworben oder verkauft werden kann.

 

        Für den Handel mit Optionsscheinen ist es nicht notwendig, ein besonderes Konto zu eröffnen, denn der Handel ist auch im Rahmen eines normalen Wertpapierdepots möglich. Aufgrund des Risikos ist jedoch die Bestätigung einer erhöhten Risikoklasse erforderlich.

 

        Der Anleger kann nicht nur von steigenden, sondern auch von fallenden Kursen profitieren. Dies ist möglich, indem bei der Erwartung von steigenden Kursen des Basiswertes Call-Optionsscheine erworben werden, auf vermutlich sinkende Kurse kann mittels Put-Optionsscheinen reagiert werden.

 

        Die Kursbewegung eines Basiswertes nimmt direkten Einfluss auf die Gewinne des Anlegers. Bewegt sich der Kurs des Basiswertes in Abhängigkeit zum Basispreis des Optionsscheines in eine für den Anleger positive Richtung, sinkt der benötigte Kapitalbedarf, um eine hohe Partizipation zu erreichen. Im Gegenzug drohen allerdings auch entsprechend hohe Verluste, wenn sich der Basiswertkurs in gegenteiliger Kursverlaufsrichtung entwickelt.

 

        Die Hebelwirkung von Optionsscheinen ist mit der von Hebelzertifikaten vergleichbar. Allerdings steht für Optionsscheine eine breitere Palette an möglichen Basiswerten bei zeitgleichem Zugang zu allen Finanzmärkten zur Verfügung. Optionsscheine werden auf Aktien und Indizes, jedoch auch auf Devisen, Rohstoffe und Zinsen angeboten.

 

        Die Kosten für die Finanzierung des Optionsscheines, die Bestandteil der Preisbildung sind und in Abhängigkeit zur Restlaufzeit stehen, liegen beim Käufer. Es ist allerdings nicht nötig, geringfügige Preisanpassungen vorzunehmen und im Vergleich zu Direktinvestments in den Basiswert ergibt sich eine höhere Spanne zwischen Ankaufs- und Verkaufskurs.

 

Video-Dokumentation zu Investment in Optionen:

 

 

Thema: Vorteile und Nachteile von Optionsscheinen

 

 
< zurück   weiter >

Als Favoriten Bookmarken
 
 
Infos
Infos zu Credit Default Swaps Infos und Übersicht zu CDS (Credit Default Swaps) Credit Default Swaps, kurz CDS, werden schon seit mehreren Jahren gehandelt, in das Bewusststein vieler Anleger und Verbraucher sind sie jedoch erst durch die US-Finanzkrise gerückt. Bei einem CDS handelt es sich um ein Derivat, durch das die Ausfallrisiken für Anleihen und Kredite handelbar werden, was bedeutet, dass ein Kreditinstitut, ein Wertpapierhandelsunternehmen oder eine Versicherung einen CDS dazu nutzen kann, um die Risiken von eingegangenen Geschäften zu versichern.  Ganzen Artikel...

Uebersicht zu Bonuszertifikaten Infos und Übersicht zu Bonuszertifikaten Bonuszertifikate sind in erster Linie für Aktienanleger und für Renteninvestoren mit begrenzter Risikobereitschaft interessant. Das günstige Verhältnis von Chancen und Risiken ermöglicht vielseitige Einsatzgebiete und so kann beispielsweise die Möglichkeit auf eine hohe Rendite durch die Bonuszahlung vorhandene Verluste auch bei nur mäßigen Kursanstiegen verhältnismäßig schnell ausgleichen. Anleger, die zum ersten Mal in Aktien investieren, profitieren von dem Sicherheitspuffer, der das Risiko senkt, und durch die einfach nachvollziehbare Funktionsweise bei zeitgleich attraktivem Auszahlungsprofil sind Bonuszertifikate eine geeignete Einstiegsmöglichkeit in die Aktienmärkte.    Ganzen Artikel...

Ungarn – Investoren Erneuerbare Energie Ungarn – Investoren Erneuerbare Energie "Wir suchen Investoren, die sich eine hohe Rendite im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaikanlagen/Energieparks) verschaffen möchten.   Ganzen Artikel...

Investoren fuer neues Erfrischungsgetraenk Investoren für Erfrischungsgetränk gesucht  KONG COLADieses Projekt beinhaltet die Markteinführung einer Cola - Erfrischungsgetränk, die wie eine Cola schmeckt, aber gesund ist. Inhaber der Marke ist die sparkling ltd. an der Sie sich mit dem Investment beteiligen können.  Ganzen Artikel...



Tipps zum Schutz vor schlechten Investments Die wichtigsten Infos und Tipps zum Schutz vor schlechten Investments Waghalsige Immobilienfinanzierungen, undurchsichtige Fonds oder kaum durchschaubare Unternehmensbeteiligungen, die Liste von fragwürdigen Investmentangeboten ließe sich lange fortsetzen. Vor allem am sogenannten grauen Kapitalmarkt locken zahllose Anbieter mit Investments, die sich schnell als teure Fehlentscheidung herausstellen können.   Ganzen Artikel...

Investment Themen
Investoren Beteiligung
Fachartikel
Formen der Beteiligung
Beteiligung Firma
Deutsche Beteiligung
Beteiligung Unternehmen
Beteiligung Kapitalanlage
Investoren Suche
Investoren Deutschland
Interntionale Investoren
Verzeichnis
Investment Blog
Investment RSS-Feed
Gästebuch
Unser Online-Shop
Populäre Artikel