Investoren Beteiligung arrow Investment Blog arrow Uebersicht zum CFD Handel
Samstag, 20. Dezember 2014
Artikel speichern
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Investment News
PDF Download

PDF Investment

Translation
Umfrage
Sie sind...?
 
Investoren Online
Aktuell 1 Gast online
Investment Statistik
Mitglieder: 1
News: 428
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche
Was ist Crowdinvesting?
Was ist Crowdinvesting? Eine vergleichsweise junge Form für die Finanzierung bestimmter Projekte ist das Crowdfunding. Crowdfunding bed...
Investoren fuer Ausschank in Australien
Investoren für Ausschank in Australien gesucht Wir sind ein Unternehmen, das sich seit einigen Jahren mit dem Ausfuhr deutscher Biere u...
Investoren fuer Werkzeugbau und Formenbau
Investoren für Werkzeugbau und Formenbau gesuchtSehr geehrte Damen und Herren, Die Wirtschaftskrise zieht große Kreise und kau...
Investoren fuer Live-Auktionshaus
Investoren für Live-Auktionshaus gesucht Für ein Live-Auktionshaus (Entertainment Shopping) ähnlich Swoopo werden Kapitalgebe...
Fragen und Antworten zur Umkehrhypothek
Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Umkehrhypothek Bei einer Umkehrhypothek verkauft oder beleiht der Immobilienbesitzer seine Immobili...
Traden mit Handelssignalen
Infos zum Traden mit Handelssignalen Jeder Anleger, der an der Börse investierten möchte, sucht nach möglichst vielen Informa...
Investoren für Hörsysteme gesucht
Investoren für Hörsysteme gesucht Sehr geehrte Investorinnen, sehr geehrte Investoren Wir sind eine Medizintechnik - Innovative...
Impressum
- - -Link-Empfehlung - - - -
boerse.de Finanzportal
Deutsche Börse AG
Deutscher Fondsverband
Wikipedia Investoren
Gründerszene
Bzst für ausländische Investoren
Handelsblatt
Startnext Crowdfounding
Business Angels
Bundesfinanzministerium
Manager Magazin
E-Mail

Infos und Übersicht zum CFD Handel 

Das Kürzel CFD steht für Contracts for Difference und bedeutet übersetzt etwa soviel wie Verträge über Kursdifferenzen. Dabei gehören CFDs wie auch Futures, Optionen oder Zertifikate zu Derivaten und bilden Aktien, Aktien- und Rentenmarktindizes oder Rohstoffpreise ab.

Nach der Eröffnung eines CFD Depots oder CFD Kontos erwirbt der Anleger im Grunde genommen das Recht an der Erstattung der Differenz zwischen An- und Verkauf in Höhe des Wertes eines Basiswertes.

 

Anders ausgedrückt bedeutet das, dass der Anleger einen Barausgleich zwischen dem Ankaufs- und dem Verkaufspreis vereinbart, wobei der Verkäufer zeitgleich der Emittent der CFDs ist. CFDs sind nicht laufzeitabhängig und unterliegen keinerlei Fristen, der CFD Handel erfolgt per Telefon, Fax oder Plattformen online.

Zu den größten Vorteilen von CFDs gehört zweifelsohne, dass bei verhältnismäßig geringem Einsatz in kurzer Zeit sehr hohe Gewinne erzielt werden können, wobei nur geringe Gebühren fällig werden. Vorteilhaft ist zudem, dass Gewinne nicht nur bei steigenden, sondern auch bei sinkenden Kursen möglich sind. 

Hier unsere Übersicht:  

       

Im Zusammenhang mit CFDs wird ausschließlich auf die Kursdifferenzen der Basiswerte spekuliert. Das heißt, CFDs enthalten werden die Option, beispielsweise Aktien zu bestimmten Preisen erwerben zu können, noch die Verpflichtung, vereinbarte Basiswerte nach Ende des Termingeschäfts bereitzustellen, wie dies bei Futures der Fall ist.

Die Ausrichtung des CDF Handels ist sowohl auf steigende als auch auf sinkende Kurse möglich. Bei long werden Gewinne erzielt, wenn die Kurse steigen, geht man short, werden Gewinne bei fallenden Kursen erzielt.

 

        Spread.

Die Differenz zwischen An- und Verkaufswert ist bei CFDs sehr gering. Wird mit Rohstoffpreisen oder Währungen spekuliert, liegt sich der Spread in vielen Fällen in der zweiten Nachkommastelle, bei der Spekulation mit Aktien in der Größenordung von wenigen Cent. Als Grundregel gilt, dass die Differenz immer zwei Dax-Punkten entspricht, wobei diese Differenz zeitgleich die Hürde ist, die übersprungen werden muss, um Gewinne zu erzielen. 

 

        Margin.

Hierbei handelt es sich um eine Sicherheitsleistung, die der Anleger hinterlegt. Das bedeutet, der Anleger investiert nicht die Geldsumme, die dem Wert des Basiswertes entspricht, sondern nur einen Teil des eigentlichen Wertes. Dabei variieren die Marginsätze in Abhängigkeit zum Produkt und dem Anbieter zwischen einem und zehn Prozent.

 

        Hebel.

Dieser ergibt sich aus dem Prozentsatz der Margin, üblicherweise werden Hebel zwischen 5:1 und 100:1 angeboten. Da die Änderung des Basisprozentes mit dem Hebel multipliziert wird, würde ein Hebel von 100:1 bedeuten, dass der erzielte Gewinn einer Verdoppelung des eingesetzten Kapitals entspricht, wenn sich der Basiswert um 1% verändert. Gleiches gilt allerdings auch für das Verlustrisiko.

 

        Basiswerte.

Für den CFD Handel stehen viele Werte zur Verfügung. Neben Dax, TecDax und MDax sind Spekulationen auf alle wichtigen Leitindizes von beispielsweise dem Dow-Jones-Index, dem Nasdaq 100 oder dem Nikkei-225-Index sowie auf Rohstoffe, Währungen oder Anleihemärkte möglich.

 

        Handelszeiten.

Im Grunde können CFDs immer gehandelt werden, lediglich bei Währungen herrscht eine Handelspause an den Wochenenden. Hinzu kommt, dass Order in extrem kurzer Zeit ausgeführt werden können, weil der Handel nicht über eine Börse, sondern unmittelbar mit dem Emittenten erfolgt.

 

        Laufzeit.

CFDs sind nicht an Laufzeiten gebunden und werden an jedem Handelstag neu bewertet. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, längerfristige Positionen umzuschichten, allerdings kommt dadurch der Höhe der Margin und den Finanzierungskosten eine größere Bedeutung zu.

 

        Steuer.

Für die Gewinne aus dem CFD Handel gelten die gleichen Richtlinien wie für Aktiengewinne, was bedeutet, dass eine 25%ige Abgeltungssteuer zuzüglich Solidaritätszuschlag und eventuell Kirchensteuer fällig wird.

 

Video-Anleitung und Dokumentation zum CFD Trading:

 

 

Thema: Infos und Übersicht zum CFD Handel

 

 
< zurück   weiter >

Als Favoriten Bookmarken
 
 
Infos
Investoren fuer eine Gaststaette Investoren für eine Gaststätte gesucht Sehr geehrte Damen und Herren,ich suche Investoren, die mich dabei unterschützen eine alte Villa (in Gera/Thüringen) wieder herzurichten um eine Gaststätte darin zu eröffnen. Es handelt sich um den Kaufpreis von 100.000,- € und Geld für die Sanierung von etwa 150.000,- €   Ganzen Artikel...

Investoren fuer Hausverwaltung Investoren für Hausverwaltung gesucht Wir sind ein Unternehmen im Bereich von Immobilien was Kapital benötigt. Das benötigte Geld wird in Immobilie investiert, dabei sollen die Immobilien aus solventen und insolventen Eigentümer kommen. Die Immobilien sollen aus dem Notverkauf bzw. Zwangsversteigerung kommen.    Ganzen Artikel...

Investoren fuer Hotelprojekt in Tunesien Investoren für Hotelprojekt in Tunesien gesucht Für ein Hotelprojekt in Bizerte / Tunesien werden noch Investoren gesucht. In Bizerte entsteht gerade der größte und mondänste Hafen Nordafrikas (finanziert von Saudi-Arabien, Fertigstellung April 2012), das bedeutet eine Riesenaufwertung im regionalen Tourismus.   Ganzen Artikel...

Fragen und Antworten zu Basel III Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Basel III Basel III führt letztlich das zu Ende, was bereits im Oktober 1986 unter der britischen Regierung Thatcher in London begann, nämlich die schrittweise Einschränkung der Vormachtstellung des Bankensektors mittels unterschiedlicher Vorschriften. Im Wesentlichen geht es bei der Reform darum, dass die Banken ihr Eigenkapital künftig in größerem Umfang aufstocken müssen, um sich so besser gegen mögliche Krisen in der Zukunft absichern zu können. Sollte es künftig zu einer Krise kommen, sollen die Banken also durch die höhere Eigenkapitalquote über ein Instrument zur Selbsthilfe verfügen und nicht mehr auf die Rettung durch die Steuerzahler angewiesen sein.    Ganzen Artikel...



REDLIGHT Immobilien REDLIGHT Immobilien ! Erobern Sie Redlight Top Renditen  bis zu  343,5 %  als Stiller Gesellschafter ! Investieren auch Sie in eine  Erlebnis-und Adventure Kapitalanlage in: R-Immobilien mit nachhaltiger bewährter Substanz und beteiligter Topmodels ! Sichern auch Sie sich Ihren Anteil einer neuen und einzigartig nie dagewesenen soliden Assetklasse der Superlative ! Kaufen auch Sie sich Ihren Anteil und profitieren vom ältesten Gewerbe der Welt ! Historisch profitabler Markt geht an den Kapitalmarkt und anschließendem Börsengang ! Jetzt dabei sein: Erforschen auch Sie  Men´s Club Veranstaltungen, Model-und Investorenparties ! Die Top Chance zu Top Renditen, Nichts ist in diesem bewährten Markt unmöglich !  Frühzeichner bis 30.09.2008: 10.5 %Grunddividende: 10 %Überschussbeteiligung: 11 % steigend bis zu 15,5 % Invest In:European Independent Private Equity Model –Redlight- Immobilien Invest KG(EIPEM-R-II KG)Goethestr. 1060313 Frankfurt am MainTel: 069 / 210873131www.eipem.dewww.mms-models.deEIPEM@gmx.de  Ganzen Artikel...

Investment Themen
Investoren Beteiligung
Fachartikel
Formen der Beteiligung
Beteiligung Firma
Deutsche Beteiligung
Beteiligung Unternehmen
Beteiligung Kapitalanlage
Investoren Suche
Investoren Deutschland
Interntionale Investoren
Verzeichnis
Investment Blog
Investment RSS-Feed
Gästebuch
Unser Online-Shop
Populäre Artikel