Investoren Beteiligung arrow Investment Blog arrow Tipps fuer erfolgreiche Anlagestrategien
Mittwoch, 24. September 2014
Artikel speichern
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
PDF Download

PDF Investment

Translation
Umfrage
Sie sind...?
 
Investoren Online
Investment Statistik
Mitglieder: 6
News: 421
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche
Teilhaber oder Investor für Erlebnisgastronomie
Teilhaber / Investor für Erlebnisgastronomie gesucht Ich habe am 14.06.2012 in Neustrelitz einen Event Service eröffnet. Für...
Tipps zur Existenzgruendung
Tipps zur Existenzgründung Es gibt viele Gründe, die dazu führen können, dass sich jemand dazu entschließt, sich s...
Investoren fuer Tauchbasen auf Mallorca
Investoren für Tauchbasen auf Mallorca gesucht SICHERHEIT VORHANDEN VON 400.000 Euro !Suchen einen Investor der 350.000 Euro für 6...
Investoren fuer Sri-Lanka
Investoren für Sri-Lanka gesucht Sehr geehrte Damen und Herren, Ich suche Investoren für mehrere Hotelprojekte in Sri Lan...
Investoren für PV Wind und BHKW
Investoren für PV, Wind, BHKW in Deutschland und Osteuropa Ich bin auf der suche nach Investoren die in Photovoltaik, Windkraft und BH...
Beteiligungsangebot Hotelprojekte
Beteiligungsangebot Hotelprojekte Wir bieten Kapitalgeber/Investoren die Möglichkeit sich im Rahmen einer typisch stillenBeteiligung si...
Die drei Saeulen des Investments
Die drei Säulen des Investments Mittlerweile dürfte es wohl kaum einen Anleger geben, der keine geeignete Möglichkeit findet,...
Impressum
- - -Link-Empfehlung - - - -
boerse.de Finanzportal
Deutsche Börse AG
Deutscher Fondsverband
Wikipedia Investoren
Gründerszene
Bzst für ausländische Investoren
Handelsblatt
Startnext Crowdfounding
Business Angels
Bundesfinanzministerium
Manager Magazin
Investment News
E-Mail

Die wichtigsten Tipps für erfolgreiche Anlagestrategien 

Unabhängig davon, welche Anlageform gewählt wird und unabhängig davon, ob es sich um einen Finanzprofi oder einen Privatanleger handelt, das Ziel der Anlagestrategie bleibt immer gleich:

Mit dem angelegten Kapital soll bei möglichst geringem Risiko eine möglichst hohe Rendite erwirtschaftet werden.

Grundsätzlich gilt allerdings, dass Anlagen, die als sicher gelten, meist nur überschaubare Renditechancen bieten, während Anlagen, die hohe Gewinne versprechen, im Regelfall mit entsprechend hohem Risiko verbunden sind.

 

Dennoch ist es durchaus möglich,. sein Geld gewinnbringend anzulegen und das Risiko dabei deutlich zu mindern.

 

Hier die wichtigsten Tipps für erfolgreiche Anlagestrategien:

 

1.       Ziele definieren.

Der wichtigste Punkt bei einer erfolgreichen Anlagestrategie ist, festzulegen, welche Ziele überhaupt verfolgt werden. Kapital, das in sehr kurzer Zeit möglichst hohe Gewinne erwirtschaften soll, bedarf anderer Anlageprodukte als Kapital, das investiert wird, um später eine Zusatzrente zu sichern. Als Faustregel für die Altersvorsorge gilt der Grundsatz, dass der Anteil an Aktien oder Aktienfonds maximal 100 minus das derzeitige Alter des Anlegers betragen sollte.

 

2.       Keine Investitionen in Produkte, die nicht nachvollziehbar sind.

Grundsätzlich sollte der Anleger nur in solche Produkte investieren, deren Prinzip er versteht und deren Chancen, aber auch Risiken er kennt. Gibt es unklare Punkte, die auch der Berater nicht nachvollziehbar erläutern kann, sollte besser nicht investiert werden.

 

3.       Risiko streuen.

Insbesondere bei Investitionen in Aktien kann das Risiko durch Streuung minimiert werden. Als Grundsatz gilt für die Streuung, dass ein Einzelwert fünf Prozent des Anlagevermögens nicht übersteigen sollte, allerdings gilt eine Obergrenze von 15 bis 20 Werten pro Depot, denn alles andere würde zu unübersichtlich werden. Besser als kleine Summen in Einzelwerte zu investieren ist jedoch, das Kapital in Fonds anzulegen, die beispielsweise anhand von Land, Branche oder Thema ausgewählt werden können.

 

4.       Rechtzeitig reagieren.

Verändern sich die Kurse, gilt es, rechtzeitig darauf zu reagieren. Langfristig gesehen gleichen sich die meisten Kursschwankungen zwar wieder aus, verliert ein Wertpapier beispielsweise aber 50 Prozent seines Ursprungswertes, muss es um 100 Prozent steigen, bis der Verlust wieder ausgeglichen ist.

Insofern kann es sinnvoller sein, das Kapital anderweitig zu investieren. Gesunkene Werte kann der Anleger aber zeitgleich auch für sich nutzen, indem er beispielsweise Aktien kauft, wenn sie günstiger sind als ihr Wert. Hier gelten die Regeln, dass der Kurs dividiert durch den Buchwert größer sein sollte als 1 und der Kurs dividiert durch den erwarteten Gewinn über 15 liegen sollte.

 

5.       Gewinn schon durch den Einkauf.

Die besten Gewinne sind möglich, wenn der Einkaufspreis möglichst niedrig ist. Insofern lohnt es sich, mehrere Produkte zu vergleichen und dabei vor allem auch auf unabhängige Anbieter zurückzugreifen. Diese haben meist weitaus mehr Produkte zur Auswahl als die Hausbank und insbesondere Direktbanken bieten häufig deutlich bessere Konditionen bei reduzierten Nebenkosten.

 

Informatives Video-Beispiel mit Tipps zu Geld- und Kapitalanlagen:

 

 

Thema: Tipps für erfolgreiche Anlagestrategien

 

 
< zurück   weiter >

Als Favoriten Bookmarken
 
 
Infos
Ungarn – Investoren Erneuerbare Energie Ungarn – Investoren Erneuerbare Energie "Wir suchen Investoren, die sich eine hohe Rendite im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaikanlagen/Energieparks) verschaffen möchten.   Ganzen Artikel...

Investoren fuer Tierfutter Familienunternehmen Investoren für Tierfutter Familienunternehmen gesucht Investor gesucht für ein 25-Jahre bestehendes Familienunternehmen (Bereich: Produktion und Vermarktung von Tierfutter mit eigenen Marken und qualifiziertem Service).   Ganzen Artikel...

INVESTOR / PARTNER FÜR GASTRONOMIEPROJEKT INVESTOR / PARTNER FÜR GASTRONOMIEPROJEKT GESUCHT ERÖFFNUNG VON EINEM RESTAURANT/VINOTHEC IN SÜDKOREAN INSEL. KLASS RESTAURANT MIT SPANISCHER UND EUROPÄISCHER KÜCHE KOMBINIERT MIT GOURMET LADEN FÜR EUROPÄISCHE GOURMET PRODUKTE WIE WEINE, KÄSESPEZIALITÄTEN, IBERICO SCHINKEN UND ANDERE SPEZIALITÄTEN AUS EU LÄNDERN.   Ganzen Artikel...

Uebersicht zum CFD Handel Infos und Übersicht zum CFD Handel Das Kürzel CFD steht für Contracts for Difference und bedeutet übersetzt etwa soviel wie Verträge über Kursdifferenzen. Dabei gehören CFDs wie auch Futures, Optionen oder Zertifikate zu Derivaten und bilden Aktien, Aktien- und Rentenmarktindizes oder Rohstoffpreise ab. Nach der Eröffnung eines CFD Depots oder CFD Kontos erwirbt der Anleger im Grunde genommen das Recht an der Erstattung der Differenz zwischen An- und Verkauf in Höhe des Wertes eines Basiswertes.  Ganzen Artikel...



Ausschreibungen im Ausland Infos und Tipps für Ausschreibungen im Ausland Das Gesamtvolumen von Aufträgen in der EU, angefangen beim Ein- und Verkauf von Waren und Gütern über Dienstleistungen bis hin zu Bauaufträgen, macht mittlerweile einen nicht unerheblichen Anteil des Bruttoinlandsproduktes der Europäischen Union aus. Allerdings spielt nicht nur der europäische Binnenmarkt eine wichtige Rolle, sondern auch die Globalisierung im Allgemeinen. Durch die Öffnung der Märkte wurden die Voraussetzungen für einen grenzüberschreitenden Wettbewerb geschaffen, der sich sowohl auf die Konkurrenzsituation auswirkt als auch Möglichkeiten im Zusammenhang mit der Preispolitik und steuerlichen Aspekten eröffnet.    Ganzen Artikel...

Investment Themen
Investoren Beteiligung
Fachartikel
Formen der Beteiligung
Beteiligung Firma
Deutsche Beteiligung
Beteiligung Unternehmen
Beteiligung Kapitalanlage
Investoren Suche
Investoren Deutschland
Interntionale Investoren
Verzeichnis
Investment Blog
Investment RSS-Feed
Gästebuch
Unser Online-Shop
Populäre Artikel