Investoren Beteiligung arrow Investment Blog arrow Infos zu Credit Default Swaps
Sonntag, 1. Februar 2015
Artikel speichern
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
PDF Download

PDF Investment

Translation
Umfrage
Sie sind...?
 
Investoren Online
Investment Statistik
Mitglieder: 1
News: 429
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche
Investment Portal zu verkaufen
Investment Portal zu verkaufen Aufgrund von Umstrukturierungen und dem Aufbau von neuen Geschäftsfeldern, bieten wir unsere gut eingef&...
Investoren fuer eine intelligente Motorsteuerung
Investoren für eine intelligente Motorsteuerung gesucht Betrifft: Ein neues Produkt „Made in Germany“ für Märk...
Typische Verkaufstricks bei Geldanlagen
Übersicht: typische Verkaufstricks bei Geldanlagen Kaum ist die Finanzkrise überstanden, tauchen in den Medien schon wieder Berich...
Beteiligung an erneuerbare Energien
Beteiligung an Unternehmen im Bereich erneuerbare EnergienFirma: Aktiengesellschaft mit Sitz in Chur / SchweizBranche: Agrartechnik –...
Die wichtigsten Kriterien beim Investement in ETFs
Die wichtigsten Kriterien beim Investement in ETFs Als ETFs im Jahre 2000 in Deutschland eingeführt wurden, standen gerade einmal zwei...
Investoren für Hanfverabeitungsbetrieb in Russland
Investoren für Hanfverabeitungsbetrieb in Russland gesucht Ich bin Ed, Leiter des neuen Hanfverarbeitungsbetriebes in Russland. Das ist...
Investoren oder Aktieninhaber für die Ukraine
Investoren oder Aktieninhaber für die Ukraine gesucht 1.Ein Bauunternehmen aus Kiew, Spezialist im Wohnhausbausektor sucht für ein...
Impressum
- - -Link-Empfehlung - - - -
boerse.de Finanzportal
Deutsche Börse AG
Deutscher Fondsverband
Wikipedia Investoren
Gründerszene
Bzst für ausländische Investoren
Handelsblatt
Startnext Crowdfounding
Business Angels
Bundesfinanzministerium
Manager Magazin
Investment News
E-Mail

Infos und Übersicht zu CDS (Credit Default Swaps) 

Credit Default Swaps, kurz CDS, werden schon seit mehreren Jahren gehandelt, in das Bewusststein vieler Anleger und Verbraucher sind sie jedoch erst durch die US-Finanzkrise gerückt.

Bei einem CDS handelt es sich um ein Derivat, durch das die Ausfallrisiken für Anleihen und Kredite handelbar werden, was bedeutet, dass ein Kreditinstitut, ein Wertpapierhandelsunternehmen oder eine Versicherung einen CDS dazu nutzen kann, um die Risiken von eingegangenen Geschäften zu versichern.

 

Gehandelt werden diese Derivate außerhalb der normalen Börsenplätze.

       

Seit Mitte der 1990er Jahre ist es möglich, CDS zu handeln. Dabei sind Credit Swaps Veränderungen im Renditeunterschied von privatwirtschaftlich verbrieften Forderungen und von Staatsanleihen. Der Sicherungsnehmer entrichtet eine regelmäßige Gebühr, üblicherweise quartalsweise oder halbjährlich.

Im Gegenzug erhält er vom Sicherungsgeber eine Ausgleichszahlung, wenn der Referenzschuldner ausfällt. Die Ausgleichszahlung erhält der Sicherungsnehmer dabei unabhängig davon, ob ihm durch den Ausfall ein Schaden entstanden ist oder nicht.

Insofern sind CDS ein Instrument, durch das Kreditrisiken gehandelt und Long und Short gegangen werden können, unabhängig von bestehenden Kreditbeziehungen.

       

Die vereinbarte Prämie beziffert die Differenz der Rendite solcher Papiere im Vergleich zu sicheren Staatsanleihen. Üblicherweise wird sie in Basispunkten angegeben und ein Basispunkt entspricht 0,01 Prozent des Nennwertes der verbrieften Forderung. Fällt ein Kredit aus, der über einen CDS versichert war, erhält der Käufer die Differenz zwischen dem Nennwert des Papiers und dem noch zu erlösenden Preis.

       

Zu den Käufern von CDS gehören in erster Linie institutionelle Investoren, die sich gegen eine Ausweitung von Renditeunterschieden von privatwirtschaftlichen Forderungen im Vergleich zu Staatsanleihen absichern möchten. Allerdings finden sich auch Spekulanten unter den Anlegern, die zwar über keine verbriefbaren Forderungen verfügen, aber von Veränderungen der Risikoprämien profitieren möchten.

       

Durch CDS sichert sich ein Unternehmen also gegen die Kosten eines Kreditausfalls ab. Risiken drohen dann, wenn die Kosten für diese Absicherung extrem steigen. Während der Hypothekenkrise in den USA beispielsweise erhöhten sich die Credit Swaps, also die Risikoaufschläge, zwischen den Forderungen aus den Subprime-Krediten und den Staatsanleihen von durchschnittlichen 30 Basispunkten auf bis zu 1000 Basispunkte.

Diejenigen, die beispielsweise mittels Hedgefonds auf einen solchen Anstieg spekuliert hatten, profitierten von satten Gewinnen. Die Unternehmen hingegen, die sich durch CDS gegen Kreditausfälle abgesichert hatten, gerieten in finanzielle Engpässe, da die Kosten für ihre Absicherung explosionsartig angestiegen waren.

 

Hier eine Video-Dokumentation zum CDS-Derivat (englisch):

Thema: Infos und Übersicht zu CDS - Credit Default Swap

 

 
< zurück   weiter >

Als Favoriten Bookmarken
 
 
Infos
Investoren - Herstellung von Pellets in Rumaenien Investoren zur Herstellung von Pellets in Rumänien gesucht Sehr geehrter Damen und Herren,Unsere Firma wurde im Jahre 2007 gegründet und hat ihren Sitz in Suceava/ Rumänien.Bis jetzt wurden nur Handelstätigkeiten durchgeführt aber sie hat als Tätigkeitsbereich auch die Produktion, und so war die Firma immer zu einer Produktionstätigkeit orientiert.Wenn man den rumänischen und europäischen Markt analysiert und die europäischen Normen, sowie die niedrigsten Co2 Emissionen berücksichtigt, sind wir zur Schlussfolgerung gereicht, daß die Gegend in der wir uns befinden sehr günstig ist für die Herstellung von Pelletts.   Ganzen Artikel...

Investoren fuer Einkaufszentren Investoren für Einkaufszentren in der Türkei gesucht Sehr geehrte Damen und Herren, biete die Möglichkeit kleine Einkaufszentren (9.000-15.000 m2 Verkaufsfläche) in der Türkei ganz oder auch Teilflächen zu erwerben. Die Nettoanfangsrendite beträgt ca. 15% p.a., die Ankermieter sind namhafte nationale wie auch internationale Marken.    Ganzen Artikel...

Beteiligungskapital Vorzugsimmobilien Beteiligungskapital gesucht für Vorzugsimmobilien Wir investieren in sogenannte Vorzugsimmobilien, d.h. in Immobilien, die uns Zwangsversteigerungen, Insolvenzen, Bankverwertungen etc. weit unter dem Wert erworben werden können. Dabei vorrangig in Bestandsimmobilien.   Diese werden entweder kurzfristig mit angemessenen Aufschlägen wieder verkauft oder verbleiben im Bestand,wenn gute Mieterträge oder hohe Wertsteigerungen zu einem späteren Zeitpunkt zu erwarten sind.    Ganzen Artikel...

Wichtige Faktoren die den Heizölpreis beeinflussen Die wichtigsten Faktoren, die den Heizölpreis beeinflussen, in der Übersicht Bei dem Preis, zu dem Heizöl an Verbraucher verkauft wird, macht der Einkaufspreis etwa drei Viertel aus. Die restlichen rund 25 Prozent setzten sich aus Steuern, Umlagen, Vertriebskosten und Margen zusammen. Der Einkaufspreis, den die Händler bezahlen, wiederum wird im Wesentlichen durch den Handel an der Börse, die Entwicklungen der Wechselkurse, die Transportkosten und die Margen der Zwischenhändler bestimmt.   Ganzen Artikel...



Investor fuer regeneratives Energie-Centrum Investor für Centrum der regenerativen Energie gesucht Das Objekt Centrum für regenerative Energie hat ca. 50 ha, mit sehr hohen Eigenwert , vielen befindlichen Immobilien und einer guten Infrastruktur, im Top Zustand, Umzäunt sucht einen Investor, der 15 Millionen € sicher anlegen möchte.   Ganzen Artikel...

Investment Themen
Investoren Beteiligung
Fachartikel
Formen der Beteiligung
Beteiligung Firma
Deutsche Beteiligung
Beteiligung Unternehmen
Beteiligung Kapitalanlage
Investoren Suche
Investoren Deutschland
Interntionale Investoren
Verzeichnis
Investment Blog
Investment RSS-Feed
Gästebuch
Unser Online-Shop
Populäre Artikel